Freitagsfüller 02/2019

  1. Zu wenig Schnee da draußen, ich hätte gerne ein bisschen mehr.
  2. Wenn ich übermüdet bin, ist mir kalt.
  3. Das Gute ist, dass ich mich dann meistens mit einer Wärmflasche ins Bett kuscheln kann.
  4. Das funktioniert bei mir auch im Fall von totaler Erschöpfung .
  5. Zwischen „müde“ und „total erschöpft“ ist bei mir nicht sehr viel Spielraum.
  6. Man kann lernen, auf sich zu achten, das funktioniert!
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den geplanten Stricktreff, morgen habe ich geplant, einfach nur zu Hause zu sein und Sonntag möchte ich einen ruhigen und erholsamen Tag verbringen!

Freitagsfüller 01/2019

  1. In diesem Jahr will ich das Thema Abnehmen wieder mit mehr Schwung angehen.
  2. Da war ich zum Ende 2018 hin etwas nachlässig, aber ich schaffe das wieder.
  3. Es könnte sein, dass es leichter ist als gedacht.
  4. Damit beginnen werde ich übrigens erst ab Montag.
  5. Moment, warte mal, vielleicht auch erst ab Mittwoch.
  6. Vieles wird mir von 2018 auf jeden Fall in Erinnerung bleiben.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein leckeres Fondue mit meinen Eltern, morgen habe ich geplant, einen schönen Tag mit meinen Eltern zu verbringen und Sonntag möchte ich den Tag genießen!

Freitagsfüller KW 51/2018

  1. Man kann vom Wissen anderer durchaus profitieren.
  2. Meine Einkäufe für die Feiertage erledige ich zusammen mit meiner Mutter, wenn da noch was zu erledigen ist.
  3. Wo bleibt denn nur der Winter
  4. Glühwein mag ich nicht, lieber Früchtepunsch.
  5. Silvester im Nirgendwo zu verbringen ist die Lösung für uns dieses Jahr.
  6. Was glauben sie, wo das Nirgendwo wohl liegt?
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen hoffentlich ruhigen und stressfreien Abend zu Hause, morgen habe ich geplant, zu meinen Eltern zu fahren* und Sonntag möchte ich einfach nur einen ruhigen Tag verbringen. Und nähen**…!

 

* Oder auch nicht, und wir fahren erst am Sonntag morgen. Wissen wir nicht so genau, ist abhängig davon wie der Rest des Samstags so läuft und einigen anderen Dingen.

** Ja, nähen. Eigentlich wollte ich mir für den Urlaub über / nach Weihnachten aus warmem Flanellstoff noch Schlafanzughosen nähen. Allerdings kam ich auf die „tolle“ Idee meine Nähmaschine Mitte November zu W6 zur Inspektion zu schicken. Hätte ich das mal besser gelassen…
Ich hatte um Rücksendung an meinen bevorzugten Hermes-Paketshop gebeten, weil das einfach perfekt für mich ist. W6 versendet aber per DHL – ja, auch an einen Hermes Paketshop. *augenroll* Dass das Paket dann nicht zugestellt werden kann, war vorprogrammiert. Also eierte es als unzustellbar eine Weile im Paketzentrum herum, bevor es zurück an den Absender ging… Beim erneuten Versand war ich dann schlauer und habe um Zusendung an meine Büroadresse gebeten. Dort landete das Paket auch am Dienstag, am Mittwoch morgen habe ich es ausgepackt, die Nähmaschine angeschlossen – und festgestellt, dass sie nicht geht… Also muss ich sie erneut an W6 einschicken. Das mache ich allerdings erst im neuen Jahr, wenn ich mir halbwegs sicher sein kann, dass das Paket nicht unnötig wegen Feiertagen etc. irgendwo rumgeworfen wird.
Aber – meine Schlafanzughosen brauche ich trotzdem. Also nehme ich die zugeschnittenen Stoffteile mit und nähe bei meiner Mutter auf deren Nähmaschine.

Freitagsfüller KW 50/2018

  1. Diese Woche ist mir eingefallen – mir fällt eigentlich ständig was ein, das alles aufzuzählen würde hier den Rahmen sprengen. 😉
  2. Ich war dieses Jahr noch auf keinem einzigen Weihnachtsmarkt.
  3. Um die Wahrheit zu sagen finde ich das sehr schade, weil ich gerne auf Weihnachtsmärkte gehe.
  4. Wollsocken oder vernünftige Strumpfhosen, das ist mein Rezept für warme Füße.
  5. Ich erwarte nichts von manchen Leuten, das erspart die Enttäuschung.
  6. Ein dringend erwartetes Paket kommt wahrscheinlich heute bei mir an.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den alljährlichen Weihnachtsstricktreff mit Wichteln, morgen habe ich geplant, außer dem normalen Haushaltskram nichts weiter zu machen und Sonntag möchte ich vielleicht auf einen Weihnachtsmarkt!

Freitagsfüller KW 49/2018

  1. Im Allgemeinen komme ich mit neuer Technik gut klar. Das aktuelle Update von WordPress finde ich jedoch ziemlich bescheuert. Zum Glück habe ich schon herausgefunden, wie man es umgehen kann…
  2. Ich habe tatsächlich schon alle Weihnachtsgeschenke in diesem Jahr
  3. Bei diesem Wetter brauche ich jeden Tag etwas Warmes.
  4. Weihnachtsplätzchenteller an Adventssonntagen, das erinnert mich sehr an Weihnachten in meiner Kindheit
  5. Mein Auto fährt heute der Mann, dafür bekomme ich seines.
  6. Das Wochenende vergeht sicher viel zu schnell !
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf stricken, reden und lachen in Mariaspring, morgen habe ich geplant, außer stricken den ganzen Tag nichts zu tun und Sonntag möchte ich vielleicht in Göttingen auf den Weihnachtsmarkt!

Freitagsfüller KW 48/2018

  1. Am Nikolaustag stelle ich den Nachbarn eine kleine Plätzchentüte vor die Türe.
  2. Hoffentlich bekomme ich diesen Winter weder Erkältung noch Schnupfen.
  3. Hast du Deine Weihnachtsplätzchen schon fertig? Ich noch nicht.
  4. Ich sollte mich sputen, denn ich brauche sie bald.
  5. Ich kenne jemanden, der schon seit anderthalb Wochen fertig ist mit der Weihnachtsbäckerei.
  6. Neue Rezepte ausprobieren finde ich sehr spannend.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Stricktreff, morgen habe ich geplant, meine Weihnachtsplätzchen zu backen und fertig zu stellen und Sonntag möchte ich einen gemütlichen Adventssonntag genießen!

Freitagsfüller KW 47/2018

Die Zeit rast, ich hangle mich hier schon mal wieder von Freitagsfüller zu Freitagsfüller. Und die klappen auch nur so zuverlässig, weil der Mann mitdenkt und mich regelmäßig Freitagmorgens an den Laptop setzt…

  1. Drei Dinge, die ich am Advent liebe: Kerzen, Kinderpunsch, Weihnachtsmärkte.
  2. Im Moment ist bei mir so viel los, ich lande jeden Abend platt auf der Couch.
  3. Es war doch gerade erst Sommer?
  4. Die Wohnung weihnachtlich dekorieren habe ich bereits gemacht, dank dem Feiertag am vergangenen Mittwoch.
  5. Gott sei Dank ist bald Weihnachtsurlaub.
  6. Und in dem werde ich perfekt nichts tun und Ruhe genießen können.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf hoffentlich ein bisschen Strickzeit, morgen habe ich geplant, eine gebrauchte Küche für die Gartenlaube zu kaufen und danach Plätzchen zu backen und Sonntag möchte ich fertig werden mit backen und die Plätzchenbackstube wieder schließen können!

Freitagsfüller KW 46/ 2018

  1. Heutzutage kann man dank Internet viele Dinge einfacher erledigen oder herausfinden als noch vor ein paar Jahren.
  2. Manchmal ist das aber auch ein „zu viel“ an Informationen und deswegen ist man verunsichert und sozusagen überinformiert.
  3. Whats App ist für mich ein wichtiges Hilfsmittel um mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben.
  4. Deswegen mache ich ganz schön Ballett wenn mein Handy längerfristig mal ausfällt.
  5. Mein Adventskranz steht noch im Laden.
  6. Morgen gebe ich mir bei der Wollmeise das ganze Wohllfühlprogramm. 😉
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lecker Abendessen bei meinen Eltern, morgen habe ich geplant, nach dem Frühstück von meinen Eltern aus zur Wollmeise zu fahren und erst vor dem Abendessen wieder zurück zu kommen und Sonntag möchte ich den Tag bei meinen Eltern genießen und sicher wieder nach Hause kommen!

Freitagsfüller KW 45 / 2018

  1. Der Geruch von Laub ist typisch für den Herbst.
  2. Gartenarbeit gerne, aber bitte erst im nächsten Jahr. 😉
  3. Nein, wir werden nicht dieses Jahr schon anfangen, den Garten umzugestalten.
  4.  Meine Eltern haben mich sehr vernünftig erzogen – dafür bin ich dankbar .
  5. Gestern habe ich mir meine Grippeschutzimpfung abgeholt .
  6.  Das Verhalten mancher Menschen ist lächerlich.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den wöchentlichen Stricktreff, morgen habe ich geplant, eventuell ein bißchen im Garten zu werkeln und Sonntag möchte ich vielleicht den Tag an der Nähmaschine verbringen!

Freitagsfüller KW 44/2018

  1. Jetzt ist es gerade mal halb sieben.
  2. Der Auwald ist einer der Lieblingsort in meiner Stadt.
  3. Ein Feuerchen im Kaminofen ist was herrliches.
  4. Bei manchen Dinge denke ich – die mache ich jedenfalls nicht heute.
  5. Bügelwäsche erledigt sich leider nicht von selbst.
  6. Lebkuchen könnte ich gerade jeden Tag verspeisen.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Stricktreff bei Christine im Laden, morgen habe ich geplant, einige liegengebliebene Dinge aufzuarbeiten und Sonntag möchte ich wie immer einen ruhigen Tag verbringen und mich erholen!