Und so nebenher…

….habe ich am Wochenende auch noch gestrickt und genäht:

(anklicken vergrößert das Bild)

Mein Juni Juli August-Projekt ist endlich fertig – das war der Pullover, der sich nicht so toll stricken ließ. Irgendwann hatte ich aber die Idee, dass ich den Pulli in Kombination mit einem schon lange angedachten Nähprojekt am kommenden Samstag tragen möchte. Das beflügelte die Strickgeschwindigkeit ziemlich. 😀
Den Ausschnitt musste ich nochmal nacharbeiten, der war deutlich zu weit. Dafür habe ich aus der Anschlagkante einfach nochmal Maschen aufgenommen und dann noch einige Reihen gestrickt und auch Maschen abgenommen.

Und auch die Nähidee, die ich schon ein Jahr mit mir herum getragen habe ist umgesetzt. Ich hatte mir 2016 ein Sommerkleid genäht, dieses dann aber nur wenige Male getragen bevor es mir zu groß wurde. So richtig glücklich war ich mit dem Kleid auch nicht, ich mag lieber Rock + Oberteil.
Also hatte ich mir überlegt, den Rockteil des Kleides einfach an eine abgeschnittene Jeans zu nähen, das konnte ich mir gut vorstellen. Die Umsetzung hat etwas gedauert, aber das Ergebnis gefällt mir gut.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.