Mein Juni-Projekt…

….wächst langsam aber beständig:

 

Abweichend zur ursprünglichen Planung habe ich dann doch noch ein paar Farben mehr nachbestellt so dass die Jacke jetzt viele bunte Ringel bekommt:

(anklicken vergrößert die Bilder)

Die ersten vier Farben von links auf dem unteren Bild waren Restknäuel mit je ca. 23-25 g, die nach dem Stricken dieser Jacke übrig geblieben sind. Diese Menge war der Maßstab für die Aufteilung der neu dazu gekauften Knäuel – 24 g je Farbe werden im Body der Jacke verstrickt, je 2 x 13 g / Farbe plane ich für die Ärmel. Das bedeutet, dass ich aktuell jedes Knäuel vor dem Stricken in drei Portionen aufteile, zum Glück gehört zu meinem Strickzubehör eine Feinwaage. 😉

Ich bin sehr gespannt, ob meine Mengeneinteilung zum Schluß dann passt – beim Body sieht es gut aus, da konnte ich die Länge in etwa ausrechnen / ausmessen. Bei den Ärmeln muss ich mich erst noch überraschen lassen. 😀

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.