Und während ich mich…

…an der Nähmaschine ausgetobt habe, hat Fred im Garten gewerkelt.
Wir hatten als Regenfass vom Vorbesitzer einen alten und innen total verrosteten Metallbehälter übernommen. War erst mal ok, allerdings lautete der Plan von Anfang an, das Ding irgendwann durch einen IBC-Container zu ergänzen oder zu ersetzen. Einen solchen Container konnten wir letztes Jahr über eine Kleinanzeige günstig kaufen, bisher stand er einfach auf der Fläche auf der jetzt Kartoffeln wachsen sollen – hier sieht man es. Wenn der alte Wasserbehälter voll war, hat Fred das Wasser in den IBC-Tank umgepumpt, das war auf Dauer aber auch keine Lösung.
Da aktuell unsere Regenfässer schon wieder leer sind – die wurden im Februar / März gefüllt, aber wir müssen regelmäßig gießen – hat Fred gestern etwas umgebaut:

(anklicken vergrößert das Bild)

Das hässliche blaue Ding steht jetzt vor dem Garten und kommt zum Schrotthändler, der IBC-Container steht direkt unter dem Regenrohr und wartet auf Regen. Und der neue Plan lautet jetzt, einen zweiten Container zu erwerben und direkt dahinter zu stellen, so dass wir noch mehr Wasser vom Dach der Laube auffangen könnten, wenn es denn mal regnet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.