Wenn die Postfrau zweimal…

…klingelt und man eigentlich gar nix erwartet kann man schon mal blöd kucken. 😉
Ist mir heute passiert, als ich einen dickeren Brief mit mir unbekanntem Absender bekommen habe. Ich habe erstmal mein erkältungsumnebeltes Hirn befragt, ob ich noch irgendeine offene Bestellung habe. Nö, nix offen. Hm, seltsam das. Klappert nicht, wiegt kaum was. Also mal reingeschaut – der erste Blick in das Päckchen ließ mich erstmal heftig lachen husten. Schlauer war ich immer noch nicht. Dafür musste ich den Deckel der Verpackung erst noch aufmachen, dann war alles klar:

(anklicken vergrößert das Bild)

Die allerbeste Freundin hat mir Unterstützung zum Gesundwerden geschickt. 🙂 Vielen lieben Dank dafür, wird hier dringend benötigt – ich bin nochmal die komplette Woche krank geschrieben, die Bronchien sind zu und der Hals entzündet.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. die beste Freundin

    Ich denk an dich/ euch und drück dich ganz doll!
    Und bin froh, dass das auf diesem Weg ohne Ansteckungsgefahr möglich ist.
    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar zu Tanja Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.