Freitagsfüller KW 41/2018

  1. Mein altes Ich wäre nie auf die Idee gekommen, dass man 12 km mit den Hunden gehen kann, mein neues Ich macht das einfach mal.
  2. Manchmal muss man Verantwortung übernehmen.
  3. Ja nun, ich sollte nicht jeden Morgen so herumtrödeln.
  4.  Manche Dinge möchte ich jetzt sofort.
  5. Der große Unterschied ist oft bei genauerer Betrachtung gar nicht so groß.
  6. Zeit für etwas zu haben und es genießen zu können macht mich glücklich.
  7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen ruhigen Abend zu Hause, morgen habe ich geplant, mein Zwetschgengelee noch mal neu einzukochen, weil es zu flüssig ist und Sonntag möchte ich wandern und geocachen gehen!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

2 Kommentare

  1. Hallo,

    der FF treibt mich auf deine Seite! Gefällt mir hier gut.
    Nr. 6 kann ich auch nur unterschreiben, ich genieße im Moment das schöne Wetter und die herrliche Laubfärbung ohne Ende.

    Dein Zwetschgengelee ist zu flüssig, das hatte ich auch einmal, aber ich fand es ganz gut so. Ging wunderbar zu Waffeln oder Milchreis. Wobei die feste Konsistenz sicherlich haltbarer ist.

    https://sommerlese.blogspot.com/2018/10/freitags-fuller-107.html

    Genieße dein Wochenende,
    liebe Grüße Barbara!

    • Die Laubfärbungen sind herrlich, ich kann mich gar nicht satt sehen.

      Gelee nochmal einkochen war dann doch nichts, keine Zeit. Aber machen muss ich es, ich mag es überhaupt nicht wenn einem das Zeug vom Brötchen läuft…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.