Ich war ja…

… schon damals erstaunt, welche Menge an Musik auf so einen kleinen IPod passt. Und der war zu dem Zeitpunkt weniger als halbvoll.
Gerade eben habe ich da noch ein bisschen was dazu gepackt, damit ich mir im Krankenhaus meine eigene Geräuschkulisse basteln kann… 😉
Unter anderem habe ich es endlich geschafft, zwei Hörbucher auf den IPod zu überspielen, die hier schon seit Monaten ungehört rumliegen – bin mal gespannt, ob Hörbuch hören was für mich ist. (Ich hab das vor Jahren mal mit dem „Herrn der Ringe“ versucht. War sehr mühsam, ich bin dabei immer eingepennt und hatte deswegen immer wieder Lücken in der Story…) Aber Hape Kerkeling sollte eigentlich kein Schlafmittel sein… 😉
Und ich hab‘ immer noch Platz auf dem kleinen Ding…

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.