Einfach nur….

… faul im Hotel und ein kleines bisschen hier in Kamen unterwegs. Eigentlich ein nettes kleines Städtchen mit einigen recht hübschen Gässchen.
Und eines ist klar – wenn frau in gut erreichbarer Nähe (auch ohne Auto) ein Haus des Möbelschweden hat, dann „muss“ sie dahin. Immerhin hatte ich das sowieso vor, da ich nach Stoff schauen wollte. Und es ist mir tatsächlich gelungen, von meinem Lieblingsstoff „Rosali“ noch das ein oder andere Meterchen zu bekommen – der wird nämlich aus dem Programm genommen. Mal sehen, was ich daraus nähe…
Morgen werde ich mir Unna ansehen und morgen Nachmittag geht es zurück nach Hause. Wenn die Wettervorhersage stimmt, haben wir am Donnerstag in Stuttgart noch einen richtig sonnigen Urlaubstag – wobei ich mich die letzten Tage auch nicht beklagen konnte.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere