Genähtes und Gestricktes

Letztes Wochenende saß ich an der Nähmaschine, dabei sind drei Blusenshirts nach diesem Schnitt entstanden:

(anklicken vergrößert das Bild)

Das froschgrüne Shirt war der erste Versuch, das sitzt noch nicht so optimal. Shirt Nr. 2 und 3 habe ich etwas angepasst, diese sitzen deutlich besser. Mir gefällt der Schnitt sehr gut, ich habe mir nochmal leichte Viskose-Stoffe bei Buttinette bestellt um noch mehr Blusenshirts zu nähen. Irgendwie fühle ich mich damit aktuell angezogener als nur mit T-Shirt.
Außerdem habe ich zum olivfarbenen Shirt noch einen Schnutenpulli genäht, damit das Outfit stimmig wird. 😉

Und gestrickt habe ich zwischendurch auch noch, auch wenn mir das aktuell ziemlich schwer fällt da mir permanent die Hände einschlafen. Immerhin fehlen an meinem Mai-Projekt jetzt nur noch die Ärmel:

(anklicken vergrößert das Bild)

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.