11. Leipziger Wolle-Fest & Stoffmesse…

…und ich war natürlich dabei. 🙂
Ich wäre ja schön blöd, nicht hinzugehen nachdem ich es ja mittlerweile sozusagen vor der Haustüre habe. 😉 Und weil ich ja nicht mehr weit habe, dachte ich „reicht ja, wenn ich erst um 11 Uhr dort bin, dann ist am Einlass bestimmt nicht mehr so viel los…“. Tja, falsch gedacht:

Da ich mein Ticket aber schon vorher gekauft hatte, konnte ich mich an den Wartenden vorbeischlängeln und war recht schnell in der Glashalle. Schön war es, voll war es und nach vier Stunden war ich platt und bin nach Hause gegangen. Ich kann ja morgen wieder hin. Ein paar Impressionen habe ich euch mitgebracht:

(klick aufs Bild macht groß)

Das kleine Bild links unten vermittelt sehr gut, warum ich die Glashalle als Veranstaltungsort ganz toll finde – durch das große Glasdach hat man das Gefühl, im Freien zu sein.

Ein bisschen was eingekauft habe ich auch. Und es ist tatsächlich nur sehr wenig:

(klick aufs Bild macht groß)

Im Uhrzeigersinn von oben:

  • die aktuelle Wollmeisen-Sammeltasse
  • drei kleine 30g – Wollmeisen-Tasties, die zu Deckenpatches für meine Wollmeisen-Decke werden sollen
  • ein Knäuel Merinowolle mit einem tollen Farbverlauf von Bilum-Wolle
  • ein magnetischer Tuch-Knopf aus einer Nespresso-Kapsel
  • zwei Stränge Mystic Glimmer von Fiber Passion

Pläne habe ich sowohl für den Farbverlauf als auch für die Wolle von Fiber Passion schon. Aus dem Farbverlauf soll das Tuch „Vergissmeinnicht“ werden, ich finde auch die Farben der Wolle passen da sehr gut.
Und aus den drei Strängen* Mystic Glimmer soll das Tuch „Mystic Arctica“ werden. Das habe ich heute auf dem Wollfest in Natura bewundert und finde es toll.

*Und wer jetzt denkt „Drei Stränge? Häh? Kann die nicht zählen?“ 😉 – ich habe bereits einen Strang dieser Qualität und Farbe zu Hause. Den habe ich Mitte Januar bei meinem Ausflug zu lieben Ravelry-Mädels nach Erlangen / Höchstadt a.d. Aisch als Souvenir aus dem zauberhaften Wollladen „L’Anima“ mitgebracht. Und mich auf dem Heimweg eigentlich schon geärgert, dass ich nur einen Strang gekauft hatte… 😉

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere