Kaum sind alle…

…Schläuche weg, werde ich „übermütig“ 😉 Heute morgen hat der Doc die Drainageschläuche aus der Wunde entfernt und heute Mittag hält mich schon nichts mehr im Bett. Und mal ganz ehrlich – ich werde doch wohl nicht den komischen Krankenhausfraß essen, wenn mein Besuch beschließt, in meiner Lieblingswirtschaft Essen zu gehen. Die ist nur etwa 50 m entfernt auf der anderen Straßenseite. Das OK vom Doc hatte ich, also habe ich ein leckeres Mittagessen im Biergarten genossen.


Mit lieben Grüßen von Tanja

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.