Eine musikalische Sandkastenliebe….

So könnte man mein Verhältnis zur E.A.V. nennen. Ich war das erste Mal vor über 20 Jahren in einem Konzert der E.A.V. – zusammen mit meinem Bruder und meinen Eltern. Ich weiß noch, dass es in Böblingen in der Sporthalle war und dass ich damals ziemlich aufgeregt war…. War heute nicht anders – die E.A.V. war mit ihrem neuen Album „Amore XL“ zu Gast in der Liederhalle in Stuttgart. Und es war einfach prima…!!! Von Anfang an gute Stimmung im Saal, ein Publikum, das mitgeht und eine Band, die das auch aufgreift und nicht nur stur ihr Programm abspult. Wie der Albumname schon sagt – es geht um die Liebe. Klingt spießig und abgedroschen, ist es aber nicht. Denn die E.A.V. beleuchtet die Liebe in all ihren Facetten – und durchaus mal mit nicht ganz ernstzunehmenden Texten. Aber auch mit Texten, die nachdenklich stimmen und einen ernstgemeinten Hintergrund haben. Die zweieinhalb Stunden waren wie im Flug vorbei, keine Minute langweilig. Mal sehen, die sind Ende Mai noch Mal in Fellbach – ich würde auch ein zweites Mal hingehen….

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere