nur mal so…

D.I.S.C.O (4x)

She is disco

She is D, delirious
She is I, incredible
She is S, superficial
She is C, complicated
She is O, oh, oh, oh

She is D, desirable
She is I, irresistible
She is S, super sexy
She is C, such a cutie
She is O, oh, oh, oh

D.I.S.C.O. (x4)

She is disco

She is D, disastrous
She is I, impossible
She is S, super special

She is C, crazy, crazy
She is O, oh, oh, oh

She is D, delightful
She is I, incredible
She is S, sensational
She is C, sweetest candy
She is O, oh, oh, oh

D.I.S.C.O

She is disco

She is D, delirious
She is I, incredible
She is S, superficial
She is C, complicated
She is O, oh, oh, oh

She is D, desirable
She is I, irresistible
She is S, super sexy
She is C, such a cutie
She is O, oh, oh, oh

D.I.S.C.O…

Heute als Warteschleifenmusik am Telefon gehört…

Gute Freunde kann niemand trennen
(Franz Beckenbauer, 1966)

Gute Freunde kann niemand trennen
Gute Freunde sind nie allein
Weil sie eines im Leben können
Füreinander da zu sein

Gute Freunde kann niemand trennen
Gute Freunde sind nie allein
Weil sie eines im Leben können
Füreinander da zu sein

Lass doch die andern reden
Was kann uns schon geschehn
Wir werden heut und morgen
Nicht auseinander gehn

Gute Freunde kann niemand trennen
Gute Freunde sind nie allein
Weil sie eines im Leben können
Füreinander da zu sein

Gute Freunde kann niemand trennen
Gute Freunde sind nie allein
Weil sie eines im Leben können
Füreinander da zu sein

Glück kannst du leicht ertragen
Wenn dir die Sonne scheint
Aber in schweren Tagen
da brauchst du einen Freund

Gute Freunde kann niemand trennen
Gute Freunde sind nie allein
Weil sie eines im Leben können
Füreinander da zu sein

Gute Freunde kann niemand trennen
Gute Freunde sind nie allein
Weil sie eines im Leben können
Füreinander da zu sein

Gute Freunde
Gute Freunde
Gute Freunde
Gute Freunde

Endlosschleife….

ABBA – Chiquitita

Chiquitita tell me what’s wrong
you’re enchained by your own sorrow
in your eyes there is no hope for tomorrow
how I hate to see you like this
there is no way you can deny it
I can see that you’re oh so sad so quiet

Chiquitita tell me the truth
I’m a shoulder you can cry on
your best friend I’m the one you must rely on
you were always sure on yourself
now I see you’ve broken a feather
I hope we can patch it up together

Chiquitita you and I know
how the heartaches come and they go and the scars they’re leaving
you’ll be dancing once again and the pain will end
you will have no time for grieving

Chiquitita you and I cry
but the sun is still in the sky and shining above you
let me hear you sing once more like you did before
sing a new song Chiquitita
try once more like you did before sing a new song Chiquitita

So the walls came tumbling down
and your love’s a blown out candle
all is gone and it seems too hard to handle
Chiquitita tell me the truth
there is no way you can deny it
I see that you’re oh so sad so quiet

Chiquitita you and I know
how the heartaches come and they go and the scars they’re leaving
you’ll be dancing once again and the pain will end
you will have no time for grieving

Chiquitita you and I cry
but the sun is still in the sky and shining above you
let me hear you sing once more like you did before
sing a new song Chiquitita
try once more like you did before sing a new song Chiquitita
try once more like you did before sing a new song Chiquitita

Manche Musik kann ich immer hören…

Dazu gehört z.B.:

die Filmmusik von Anton Karas „Der dritte Mann

Roy Orbison mit „Pretty Woman

Patrick Swayze mit „She’s like the wind

Reality“ aus La Boum

Way back into love“ aus dem Film „Mitten ins Herz“ mit Hugh Grant und Drew Barrymore

Lost“ von Michael Bublé

Have you ever really loved a woman“ von Bryan Adams

aber auch…

das „Ave Maria“ von Schubert, gesungen von Pavarotti

die „Annenpolka“ von Johann Strauß jr.

der „Gefangenenchor“ aus Nabucco

Bolero“ von Ravel

Eine bunte Mischung – und noch lange nicht vollständig… Aber mir war gerade so danach…

Eine musikalische Sandkastenliebe….

So könnte man mein Verhältnis zur E.A.V. nennen. Ich war das erste Mal vor über 20 Jahren in einem Konzert der E.A.V. – zusammen mit meinem Bruder und meinen Eltern. Ich weiß noch, dass es in Böblingen in der Sporthalle war und dass ich damals ziemlich aufgeregt war…. War heute nicht anders – die E.A.V. war mit ihrem neuen Album „Amore XL“ zu Gast in der Liederhalle in Stuttgart. Und es war einfach prima…!!! Von Anfang an gute Stimmung im Saal, ein Publikum, das mitgeht und eine Band, die das auch aufgreift und nicht nur stur ihr Programm abspult. Wie der Albumname schon sagt – es geht um die Liebe. Klingt spießig und abgedroschen, ist es aber nicht. Denn die E.A.V. beleuchtet die Liebe in all ihren Facetten – und durchaus mal mit nicht ganz ernstzunehmenden Texten. Aber auch mit Texten, die nachdenklich stimmen und einen ernstgemeinten Hintergrund haben. Die zweieinhalb Stunden waren wie im Flug vorbei, keine Minute langweilig. Mal sehen, die sind Ende Mai noch Mal in Fellbach – ich würde auch ein zweites Mal hingehen….

Heute im Radio gehört…

… und einfach nur klasse gefunden:

Leben ist mehr als Rackern und Schuften,
Leben ist mehr als Kohle und Kies.
Leben ist mehr als Warten auf morgen,
Leben ist jetzt, Leben ist dies.
Leben ist mehr als Hetzen und Jagen,
Leben ist mehr als nur T heorie.
Leben ist mehr als Z weifeln und Fragen,
Leben ist hier, jetzt oder nie.
Leben ist T räumen, Lachen und Weinen,
Leben ist Z ärtlichkeit und Gefühl.
Leben ist Lust und Leben ist Liebe,
Z eit für Musik und Z eit für ein Spiel.
Leben ist mehr als Rackern und Schuften,
Leben ist mehr als Kohle und Kies.
Leben ist mehr als Warten auf morgen,
Leben ist jetzt, Leben ist dies.
Leben ist mehr als Hetzen und Jagen,
Leben ist mehr als nur T heorie.
Leben ist mehr als Z weifeln und Fragen,
Leben ist hier, jetzt oder nie.
Leben ist, miteinander zu reden,
Leben ist, aufeinander zubaun.
Leben ist, füreinander zu kämpfen,
Leben ist Hoffnung, Mut und Vertraun.
Leben ist mehr als Rackern und Schuften,
Leben ist mehr als Kohle und Kies.
Leben ist mehr als Warten auf morgen,
Leben ist jetzt, Leben ist dies.
Leben ist, miteinander zu reden,
Leben ist, aufeinander zu baun.
Leben ist, füreinander zu kämpfen,
Leben ist Hoffnung, Mut und Vertraun.
Leben ist mehr als Rackern und Schuften,
Leben ist mehr als Kohle und Kies.
Leben ist mehr als Warten auf morgen,
Leben ist jetzt, Leben ist dies.

Ein wunderschönes, nachdenklich stimmendes Lied von Rolf Zuckowski. Leider vergisst man in der Hektik
des Alltags sehr oft, dass das Leben auch noch andere, schöne Dinge bereit hält.